Anzeige

Aquarelle mit Wartburg-Automobilen

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Die Eisenacher Künstlerin Katrin Becker hat sich auf die Aquarellmalerei spezialisiert. Neben vielen Motiven aus der Eisenacher Umgebung und Geschichte gehören auch Wartburg-Automobile zu ihren Lieblingsmotiven.

Schon beim diesjährigen Wartburg-Heimwehtreffen fanden ihre Kunstdrucke bei den Autofans reißenden Absatz. Katrin Becker hat ohnehin eine Affinität zu Autos, denn ihr Vater war Autoschlosser und sie selber arbeitet lange Jahre bei Opel Eisenach.

Seit kurzen sind die Kunstdrucke auch im Automobilmuseum käuflich zu erwerben. Dazu übergab Katrin Becker an Museumsleiter Matthias Doht auch ein Original, dass die Wartburgmodelle 311, 353 und 1.3 vor der historischen Fabrikhalle O1 zeigt. Das Bild wird künftig seinen dauerhaften Platz im Ehrhardt-Saal des Automobilmuseums finden.

Die Kunstdrucke von Katrin Becker können in Abhängigkeit von der Größe, zum Preis von 20 bis 25 Euro im Museum erworben werden.

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Bildquelle: © Ramona Schindler für awe-stiftung

Anzeige
Top