Auf zum Kommersch

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Sommergewinnszunft Eisenach e.V. und der Förderverein Sommergewinn sind voller Vorfreude auf die beliebten Kommersch-Abende, die am 1. und 2. März 2024 in der Werner-Aßmann-Halle stattfinden. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Geboten wird ein kurzweiliges, etwa dreistündiges Programm aus Musik, Tanz und Stiegker Humor. Neben Frau Sunna und Herrn Winter sind auch das Wartburgensemble, Tanzverein Eisenach, sowie die Wänst und die Jugend vom Stiegk mit dabei. Die Frauen der Festhallenreinigung nehmen das Publikum mit auf eine Weltreise.

Zu den weiteren Mitwirkenden zählen die Originale Hermine und Schorsch, der Fanfarenzug der Wartburgstadt, Anna-Katharina Heß, welche neben ihrer Rolle als Frau Sunna auch gesanglich die Bühne erobern wird. Natürlich dürfen die Germanen nicht fehlen, die passend zum Thema des Festumzuges als „Werragermanen“ die Kommerschbühne erobern werden.

Highlight wird der Auftritt der Dorfrocker sein. Zum ersten Mal sind die drei Musiker aus Unterfranken live in Eisenach zu erleben und werden mit Party-Rock für super Stimmung sorgen.

Neu dabei ist in diesem Jahr die Eisenacher Band Herbi and Friends, die das Programm musikalisch begleiten und anschließend mit tanzbaren Oldies, Rock- und Pop-Songs zum Tanz spielen wird. Alle Mitwirkenden sind bereits jetzt schon voller Vorfreude auf Ihre Auftritte und freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum.

Anzeige

Für den guten Blick von allen Plätzen sorgen wieder zwei Großbildleinwände.

Karten zum Preis von 19 oder 17 Euro sind für noch für beide Abende ausschließlich in der Tourist-Information am Markt 24 erhältlich.

Weitere Termine zum Sommergewinn 2024:

Der Festzug startet am 9. März 2024 um 14.00 Uhr in der Adam-Opel-Straße.

Das Volksfest findet vom 8. – 17. März 2024 auf dem Festplatz Spicke und auf dem Markt statt.

Am Freitag, den 8. März wird um 18.30 Uhr mit einem Fackel- und Lampionumzug das Volksfest auf dem Festplatz Spicke eröffnet.

Am Sonntag, den 10. März findet um 19.00 Uhr das traditionelle Feuerradrollen der Germanen oberhalb des Wolfgangs statt.

Anzeige
Anzeige