Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Bahn sucht für Oktober 2003 ehrgeizige Abiturienten

Der Unternehmensbereich Personenverkehr der Deutschen Bahn AG bietet in Kooperation mit den Berufsakademien (BA) Stuttgart, Mannheim und Eisenach zum 1. Oktober 2003 Ausbildungsplätze in folgenden Fachrichtungen an:

• Industrie-Dienstleistungsmanagement (BA Stuttgart)
• Technisches Management (BA Eisenach und BA Mannheim)
• Elektrotechnik – Automatisierungstechnik (BA Stuttgart)
• Maschinenbau (BA Mannheim)

Das kompakte und anspruchsvolle Studium dauert drei Jahre. Nach Diplomprüfungen und Diplomarbeit erwerben die Studierenden einen staatlich anerkannten Studienabschluss, der dem Fachhochschulabschluss gleichgestellt ist.

Das Angebot richtet sich an Abiturienten/innen mit sehr guten Leistungen, die durch das kompakte Studium schnell in verantwortliche Positionen hineinwachsen wollen. Mitbringen sollten sie außerdem Leistungsbereitschaft, Teamgeist, Mobilität und Flexibilität: Denn in 3-monatigem Wechsel studieren sie an der Berufsakademie und vertiefen die Theorie im praktischen Einsatz an einem der bundesweiten Standorte des Unternehmensbereiches Personenverkehr. Im «training on the job» lernen die angehenden Ingenieure und Betriebswirte so «die Bahn» von innen kennen. Weiter bietet die Bahn während des Studiums eine attraktive Ausbildungsvergütung.

Wer Interesse hat an diesem schnellen Studium, in dem gleichzeitig umfassende Berufserfahrungen gewonnen werden, sollte sich jetzt bewerben und seine Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse richten:

Deutsche Bahn AG
Unternehmensbereich Personenverkehr
Personalentwicklung, Karin Wonneberger
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt am Main

Weitere Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn AG gibt es auch im http://www.bahn.de/berufsakademie(Internet).

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top