Werbung

Bibliotheksanmeldung für ONLEIHE auch während Corona-Schließzeit möglich

ine Neuanmeldung in der Stadtbibliothek Eisenach oder die Aktivierung eines abgelaufenen Ausweises und damit die Nutzung der Onleihe sind auch während der  Corona-Schließzeiten möglich. Öffentliche Einrichtungen, wie auch die Stadtbibliothek Eisenach, sind entsprechend der Verordnung des Freistaates Thüringen zur Eindämmung der Corona-Pandemie derzeit geschlossen. Alternativ steht aber die Onleihe mit einem Bestand an derzeit zirka 88.000 elektronischen Medien bereit. Es gibt Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Hörbücher für Kinder und Erwachsene sowie Zeitungen und Zeitschriften – und es wird monatlich Neues dazugekauft.

Wie man sich ohne persönlichen Besuch in der Bibliothek anmelden kann, ist auf der Bibliothekshomepage erklärt unter https://eisenach.bibliotheca-open.de/.

Damit ist Lesespaß über die Stadtbibliothek Eisenach auch in Corona-Zeiten für alle möglich. Und wer sich informieren will, wie die Onleihe funktioniert, mit welchen Geräten und was sonst dafür nötig ist, findet ausführliche Informationen dazu unter https://hilfe.onleihe.de/site/on

 

Mit freundlichen Grüßen
i. A. Sophia Spangenberg

 

Stadtverwaltung Eisenach

Stabstelle 01.1 – Büro der Oberbürgermeisterin
SB Pressestelle
Markt 1, 99817 Eisenach
T: +49 3691 670 131
sophia.spangenberg@eisenach.de
www.eisenach.de

Werbung
Werbung
Top