Anzeige

Blide, Feuerwaffen und Geschichte

Am Sonntag, 04.Oktober 2009, findet das alljährliches Abschlussschießen auf der Ruine Brandenburg statt. Veranstalter ist der Werratalverein-Zweigverein Brandenburg e.V.

Programm:

14.00 Uhr
Schießen mit mittelalterlichen Fernwaffen (Blide, Feuerwaffen)

15.30 Uhr
Lichtbilder-Vortrag in der Kemenate zum Thema »Von der Blide bis zur Bombarde”
Prof. Dr. Volker Schmidtchen aus Dortmund hält einen militärhistorischen Vortrag über die Entwicklung der Kriegstechnik (von den mechanischen bis zu den Feuerwaffen) während des Spätmittelalters bis zur Neuzeit.

Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anzeige
Anzeige
Top