Anzeige

„Buchstabensuppe“ startet im Landestheater Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Sonntag, dem 29. Oktober startet 12 Uhr das neue Format „Buchstabensuppe“ im 1. Rangfoyer des Landestheaters. In ungezwungener Runde können sich hier Großeltern, Eltern und Kinder zuerst auf einen Teller Suppe freuen, bevor zum Nachtisch kleine literarische Kostbarkeiten kredenzt werden. Es wird diese Spielzeit drei Termine geben: am 29.10., 10.12.17 und am 4.2.18 .

Mit jeweils einem Buch oder einer Geschichte pro Veranstaltung stillen wir auch den Lesehunger und machen hoffentlich Appetit auf mehr!

Am 29. Oktober wird von Schauspieler Roman Kimmich eine Geschichte präsentiert.

Es ist für alle ab 4 Jahren geeignet. Eine Karte (inklusive Suppe) kostet 8 Euro.

Anzeige
Top