Werbung

Bund fördert Bachhaus mit weiteren 70.000 Euro

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Hirte: „Wertschätzung hervorragender Arbeit unserer Museen wichtig“

Der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte freut sich über eine Förderung des Bundes für das Eisenacher Bachhaus. Aus dem Förderprogramm „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Deutschland“ werden 70.000 Euro in das Bachhaus fließen für die multimediale Erweiterung des Ausstellungsmoduls „Begehbares Musikstück“. Die Mittel stammen aus dem Etat der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Prof. Monika Grütters, MdB.

Die Förderung des Bachhaus ist nicht nur ein starkes Signal für den kulturellen Leuchtturm Eisenach, sondern auch eine Wertschätzung der hervorragender kultureller Arbeit unserer Museen in Deutschland. Wichtig ist, dass auch die Museen gut durch die Corona-Krise kommen und neue Angebote die Standorte attraktiv halten, betont Hirte abschließend.

Werbung
Top