Anzeige

Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ ab 09. März wieder geöffnet

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Renovierungsarbeiten in Vorbereitung auf Ausstellungsaktualisierung abgeschlossen

Das Lutherhaus Eisenach öffnet seine Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ ab Mittwoch, den 09. März 2022, wieder für den Besucherverkehr. Gäste können die facettenreiche Ausstellung über Martin Luthers welthistorische Bibelübersetzung dann wieder wie gewohnt besuchen, während in den vergangenen Wochen aufgrund von Renovierungsarbeiten ausschließlich der Innenhof mit der zeitgenössische Skulptur „man in a cube“ von Ai Weiwei sowie die Sonderausstellung zum antisemitischen ‚Entjudungsinstitut‘ zugänglich waren.

Die Renovierungsarbeiten im historischen Teil des Lutherhaus fanden in Vorbereitung auf die Aktualisierung und Erweiterung der Dauerausstellung statt. Ab Ostern 2022 können Gäste eine überarbeitete Ausstellung zur Bibelübersetzung mit neuen Attraktionen erleben.

Jetzt 3G statt 2G im Museum
Seit 01. März 2022 ist der Museumsbesuch im Lutherhaus Eisenach wieder nach der 3G-Regel für nachweislich geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich. Allgemeine Corona-Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Maske und das Abstandhalten gelten unverändert.

 

Anzeige
Anzeige
Top