Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Die Räuber waren los

Vor einer Woche waren auf dem Gut Willershausen die Räuber los. Rund um das dortige Wasserschloss gestaltete das Kulturforum «Gut Willershausen – GeniusLoci e.V.» die Inszenierung «Die Räuber waren da! Geraubte Lieder und Szene nach Schillers «Die Räuber». Gesang und Spiel wurde in und um die «Kulturscheune» des Gutes geschickt verbunden.
Es spielten die Mitglieder der Schauspielgruppe Herleshausen Sabine Heinz, Regina Möller, Dr. Michael Neitzel, weiterhin Clive Guyatt, Monika Kolodzei und James Walker.
Lieder von Robert Burns und Franz Schubert sang Tenor Drummond Walker. Er wurde am Piano von Konrad Bach begleitet.
Ein Dank der Schauspielgruppe ging an die Sommergewinnszunft von Eisenach, die den Mimen mit Kostümen aushalf.
Das Gut Willershausen und seine Geschichte soll der Originalschauplatz bzw. Vorlage für Schiller «Die Räuber» gewesen sein.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top