Anzeige

Eisenacher Weihnachtsmarkt 2011

Am 21.11.2011 öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Eisenacher Marktplatz seine Pforten.
Geöffnet ist montags – freitags von 10.00 Uhr – 19.00 Uhr, sonnabends von 10.00 – 20.00 Uhr und an den Adventssonntagen von 11.30 Uhr – 20.00 Uhr.

Am 27.11.2011 laden von 13.00 – 18.00 Uhr alle Geschäfte in der Eisenacher Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Auf der Weihnachtsmarktbühne wird wieder ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie wie Blasmusik mit «Fortissimo-Brass», das musikalische Kinderprogramm «Guido Schmidt & seine X-mas-Kids», der Circus Fantastikus mit seinen Harlekinpudeln sowie Europas einzigste Waschbärendressur angeboten.

Am Nikolaustag werden von 17.00 – 18.00 Uhr die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm von der Original Leipziger Puppenbühne mit Handpuppen gespielt. Natürlich ist auch der Nikolaus dabei und verteilt kleine Geschenke.

Vom 2. – 4. Adventswochenende präsentiert der Posaunenchor Eisenach wieder das traditionelle Adventsblasen vom Schlossturm.

Rund 50 Aussteller bieten alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Angeboten werden weihnachtstypische Sortimente wie erzgebirgische Schnitzwaren, Baumschmuck, Kerzen, Geschenkartikel, Mineralien, Kerzen, weihnachtliche Floristik und Weihnachtsbäume, Kunsthandwerk aus verschiedenen Ländern, handgearbeiteter Schmuck, Duftöle, Holzspielzeug und vieles mehr. Traditionell werden wieder Handwerker wie Schmied, Glasbläser, Kerzenzieher, Steinmetz und Keramiker Vorführungen vor dem Publikum geben.

Auch für weihnachtliche Leckereien ist gesorgt. Glühwein, Thüringer Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne werden ebenso angeboten wie Schmalzkuchen, Nüsse, Mandeln, Backwaren, kandierte Früchte, Crepes, Waffeln und weitere Naschereien. Für die Jüngsten wird es dieses Jahr wieder eine Kindereisenbahn und ein Kinderkarussell geben. Erstmalig präsentiert sich eines der ältesten deutschen Holzriesenräder aus dem Jahr 1921 auf dem Weihnachtsmarkt.

Am Marktbrunnen wird sich eine 8m hohe dreistöckige Weihnachtspyramide mit Rauschgoldengeln drehen. Im Mittelpunkt des Marktplatzes steht natürlich der 15 m hohe festlich illuminierte Weihnachtsbaum.

Der diesjährige Weihnachtsmarkt hält eine besondere Überraschung für die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher bereit.
Im Luginsland, einer Märchenburg für Kinder und Erwachsene, werden täglich (außer Montag) Märchen und Geschichten von Drachen, Zauberern, Prinzessinnen und vielen anderen Märchengestalten erzählt. Angeboten werden auch Spiel- und Bastelaktionen für alle Kinder.

Am 27. November ist von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Eisenacher City.

Anzeige
Top