Anzeige

Ernst-Abbe-Gymnasium hat gute Leser

Beim Bezirksentscheid Thüringen Süd, der am Sonnabend, 29.04.2006, in der Stadt- und Kreisbibliothek Schmalkalden stattfand, bewies Simeon Kaul aus der Klasse 6EL1 des Ernst-Abbe-Gymnasiums ein weiteres Mal, dass er das Können und die Nervenstärke besitzt, um beim 47. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ganz vorn mitzumischen.
Weitgehend unbeeindruckt vom deutlich hohen Niveau seiner MitstreiterInnen auf der 3. Stufe des Wettbewerbs stellte er einen Ausschnitt aus den «Chroniken von Narnia» von Clive St. Lewis vor und demonstrierte im Anschluss daran mit einer Passage aus Cornelia Funkes «Tintenblut» eindrucksvoll, dass auch das Lesen eines unvorbereiteten Textes ihn nicht aus der Fassung zu bringen vermag.
Gekonnt ist eben gekonnt! Ende Mai 2006 wird er seine Schule beim Landesentscheid für Thüringen vertreten. Dazu drücken ihm alle natürlich ganz fest die Daumen!

Anzeige
Anzeige
Top