Anzeige

Faschingsumzug in Treffurt

Durch die Eigeninitiative einiger Karnevalisten wurde am 25.02.1952 ein kleiner Umzug durch Treffurts Straßen durchgeführt. Keiner wusste damals, dass daraus in den späteren Jahren ein großes Fest entwickeln würde. Nachdem man sich bei rheinischen Umsiedlern in Treffurt über den rheinischen Karneval kundig gemacht hatte, wurde 1955 der Karneval mit Prinzenpaar, Elferrat, Garde und Festumzug durchgeführt.

Der erste Präsident war Olaf Gertler. Die Beteiligung der Treffurter war sehr groß, waren doch über`s Jahr wenige Großveranstaltungen im Ort.

Viele Vorbereitungen waren nötig, um die vielen Wagen und Kostüme herzustellen. Sitzungen und Versammlungen des Vereins wurden in der Werkstatt der Sattlerei Gehl im Ziddel abgehalten.

Der TCV, der Treffurter Carnevals Club, gestaltete den Umzug durch den Ort.

Zahlreiche Gruppen gestalteten auch 2013 den Umzug. Es ging wieder um aktuelle Probleme aus der Stadt Treffurt, die gefällten Bäume, das geschlossene Freibad.

An der Spitze des Umzuges das Prinzenpaar 2013: Thomas I und Anke I.

Auch der Vorstand des Vereines war anfangs noch an der Spitze des Umzugs, aber durch den Wechsel des Zugfahrzeuges, dann am Ende des Zuges.

Alle Mitwirkenden warfen mit Bonbons, Schokolade und kleinen Schnäpschen sowie Blumen.

Anzeige
Top