Werbung

Ferienspiele im Lutherhaus

Bildquelle: Stiftung Lutherhaus Eisenach
Ramona Rexhäuser zeigt einige der hangeschöpften Papiere

Herzlich Willkommen im Mitmachmuseum!

Pünktlich zum Auftakt der Feriensaison lädt das Lutherhaus zu neuen Kreativangeboten ein. Die Ferienspiele bieten in diesem Jahr die Möglichkeit drei historische Handwerkstechniken auszuprobieren.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Ramona Rexhäuser (Workshops für Papierschöpfen und Seifengießen) als Museumspädagogin und Sandra Peschke als Künstlerin (Workshops für Kalligraphie) zwei erfahrene Pädagoginnen für unsere Ferienspiele gewinnen konnten. Wir freuen uns auf alle Eltern und Großeltern, die mit ihren Ferienkindern zu uns kommen, damit wieder Leben ins Lutherhauhaus einzieht.“, äußert sich Alexandra Husemeyer von der Stiftung Lutherhaus Eisenach erfreut.

Das Angebot trägt den Namen „Offene Werkstatt“, denn jede*r kann ohne Anmeldung einfach an den genannten Terminen zwischen 10 und 14 Uhr im Museum vorbeikommen. Man erwirbt ein Ticket für 3,00 € an der Museumskasse, trägt seinen Namen in die ausliegende Liste ein und kann in der Werkstatt starten. Auch Erwachsene sind herzlich in der Werkstatt willkommen oder sie nutzen die Zeit und sehen sich das Museum an.

Hinweis zum Infektionsschutz: Die Anzahl der Teilnehmer ist auf zwölf Personen begrenzt. Wir bitten darum, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen u. der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Familien und Personen aus einem Haushalt dürfen natürlich zusammensitzen. Wir freuen uns auf euch!

Ferienspiele Sommer 2020 im Lutherhaus Eisenach

Werbung
Top