Werbung

Festliche Auftaktkonzert der Lux Festspiele 2012

Mit diesem Konzert wird auch das wichtige Jahresjubiläum „120 Jahre Uhrenindustrie in Ruhla“ würdig begonnen.

Es werden an diesem Konzertabend folgende Orchesterwerke erklingen:
• Ludwig van Beethoven: Coriolan-Ouvertüre Op. 62
• R. Wienrich: «U(h)raufführung“
• J. Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur „Die Uhr»

Es spielt das Akademische Orchester Erfurt unter der Leitung von GMD Sebastian Krahnert.
Das Akademische Orchester Erfurt wird auch 2013 gemeinsam mit der Landeskapelle Eisenach das „Lux Opernorchester“ bilden und die romantische Volksoper „Der Schmied von Ruhla“ von Friedrich Lux erstmals nach über 100 Jahren wieder mit auf die Bühne bringen.

Mit dem Konzert am 05.05.2012 stellt sich das Orchester erstmals den Rühlern und der Wartburgregion vor.
Die Ruhlaer Uhrenfirma Gardé und wir, würden uns sehr freuen Sie an diesem Abend begrüßen zu können.

Werbung
Top