Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Festliche Osterklänge in Georgenkirche

Festliche Osterklänge sind am Ostersonntag, 20. April um 17 Uhr. von der «Hamburger Ratsmusik» unter Leitung von Simone Eckert in der Eisenacher Georgenkirche zu hören. Die erlesene Formation – bestehend aus Christfried Biebrach (Bass), Hermann Hickethier, Barbara Hofmann, Frauke Hess (Viola da gamba), Karl Ernst Went (Orgel), Ulrich Wedemeier (Laute) und Simone Eckert (Viola da gamba) – bringt Werke von Johann Rudolph Ahle und seinen thüringischen Zeitgenossen zu Gehör. Das Konzert findet im Rahmen der Thüringer Bach-Wochen statt.

Simone Eckert, eine der bekanntesten und herausragendsten Gambenspielerinnen Deutschlands, ist seit 1992 Dozentin am Hamburger Konservatorium. Ihre europaweite Konzerttätigkeit wird ergänzt durch zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen. Ulrich Wedemeier ist Mitglied und Gast von namhaften Ensembles für Alte Musik, und Karl Ernst Went hat einen Lehrauftrag an der Universität Oldenburg und gastierte als Solist und als Continuospieler bereits in Deutschland, Österreich, Italien, Belgien, den Niederlanden, Japan und Australien. Auch von ihm gibt es zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen sowie eigene Kompositionen für Cembalo.
Karten für das Konzert sind in der Eisenach-Information, Tel. 03691/670263, in der Geschäftsstelle der ZGT sowie über den Ticket-Shop Thüringen,
Tel. 0180/5055505 erhältlich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top