Feuerrad-Rollen – ein Brauch der Germanen

Das seit drei Jahren stattfindende Feuerrad-Rollen ist einem Brauch der Germanen entlehnt. Auf der Festwiese an der Lehde findet das Spektakel nun statt.

1000 Schaulustige kamen zum Fest, Speisen und Getränke wurden angeboten. Das Licht kam vom Eisenacher THW, das DRK und die Feuerwehr Eisenach waren auch dabei.

Mit Musik gingen die Gemanen zum Feuerrad-Rollen. Das Rad, das angezündet wurde, rollte langsam den Hang hinunter. Mit einem Lagerfeuer fand das Spektakel seinen Abschluss.