Freiwilligendienst in der Stadtbibliothek Eisenach

Anmeldung ab 1. Februar möglich

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Stadtbibliothek Eisenach bietet für das Einsatzjahr 2024/2025 zwei Plätze für einen Freiwilligendienst im Bereich Kultur und Bildung an. Start des Freiwilligenjahres ist der 1. September 2024. Interessierte können sich zwischen 1. Februar und 15. März auf der Internetseite der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (LKJ) dafür anmelden.

Die Stadtbibliothek freut sich über jugendliche Verstärkung sowie neue und kreative Ideen und Sichtweisen zur Unterstützung in ihrer Arbeit. Zu den Aufgaben der/des Freiwilligen gehören die Mitwirkung bei der Pflege und Präsentation des Medienbestandes, Nutzer*innenbetreuung, Medienverbuchung, Mitarbeit bei Projekten und (thematischen) Veranstaltungen, Betreuung der Social-Media-Kanäle der Bibliothek, Unterstützung von Veranstaltungsangeboten im Bildungsbereich für Kinder und Jugendliche. Die Freiwilligen können während ihres Einsatzes zusätzliche Kenntnisse und Qualifikationen erwerben in Bezug auf Medien-, Informations-, Recherche- sowie Sozialkompetenz.

Wer sich für einen Freiwilligendienst in der Eisenacher Bibliothek interessiert, sollte über sehr gute Kenntnisse in der deutschen Sprache (Rechtschreibung, Grammatik) verfügen, eine korrekte und ordentliche Arbeitsweise haben, gern lesen, gute Kommunikationsfähigkeit besitzen, gern mit anderen im Team zusammenarbeiten sowie den Umgang mit Menschen mögen. Wichtig für den Einsatz sind zudem gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien und Geräten.

Die Stadtbibliothek Eisenach setzt seit 2020 auf die Unterstützung von Bundesfreiwilligen und freut sich auf die aktuellen Anmeldungen.

Anzeige