Werbung

Grünes Klassenzimmer entsteht

Zum «Tag der offenen Tür» präsentierte, nicht ohne Stolz, die «Wartburgschule» ihr geplantes «Grünes Klassenzimmer». Die Bänke stehen schon und ein tolles Biotop wurde auch schon angelegt. Jetzt fehlen nur noch die Ranken über den Bänken.
Vieles haben sich die Schüler und Lehrer der 6. Regelschule «Wartburgschule» am Freitag einfallen lassen. Den Gästen, darunter Eltern und ehemaligen Schüler, wollte man sich von der besten Seite präsentieren. Plakate zeugten von der Geschichte Eisenachs und seiner Bäder. Es gab Vorführungen in den Naturwissenschaften, Hinweise zur gesunden Ernährung, die Lesekiste und vieles mehr.
Handballer des ThSV kamen zur Autogrammstunde, dabei war Ex-Wartburgschüler Stephan Just sowie Christoph Auer und Alexander Urban.
Natürlich wurde auch die Sportprofilierung der Schule eindrucksvoll demonstriert. Vorgeführt wurde Hockey auf Inlinern, Aerobic, Judo und Ju-Jutsu.
Die Regelschule in der Wilhelm-Pieck-Straße besuchen 280 Mädchen und Jungen in 15 Klassen.

Werbung
Werbung
Top