Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Heilige Elisabeth wird zum Heidenmädchen Alrun

Zur diesjährigen Neu-Inszenierung des Musicals BONIFATIUS kann die «spotlight Musicalproduktion» eine weitere Sensation verkünden:
Für die Rolle des Heidenmädchens Alrun konnte Produzent Peter Scholz den Musicalstar Sabrina Weckerlin verpflichten. Weckerlin, bekannt als Landgräfin Elisabeth aus dem Erfolgsmusical «Elisabeth – Die Legende einer Heiligen», avancierte in den vergangen Jahren zu einer der gefragtesten Musicaldarstellerinnen Deutschlands.

Bonifatius-Komponist und Textautor Dennis Martin ist begeistert: «Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit Sabrina. Durch die gemeinsame Arbeit am Musical Elisabeth kenne ich ihr Potential genau. Sabrina ist die beste Sängerin, die ich kenne. Sie hat darüber hinaus herausragende darstellerische Qualitäten und eine enorme Bühnepräsenz. Ich werde die Rolle textlich und musikalisch ausbauen und ich bin sehr gespannt darauf, wie Sabrina sie interpretiert.»

Die gebürtige Schwarzwälderin absolvierte ihre Ausbildung an der Joop van den Enden Academy in Hamburg. Schon während der Ausbildung gehörte sie mit ihren 18 Jahren zur Premierenbesetzung des Musicals «Die 3 Musketiere» in der Hauptrolle der Constance und war mit dem Musical-Duett «All I ever want/Alles», das sie gemeinsam mit Superstar Alexander Klaws sang, in den Charts.
2007 kreierte sie die Titelrolle in «Elisabeth – Die Legende einer Heiligen» im Landestheater Eisenach und hat diese Rolle in über 150 Vorstellungen gespielt. Hier begeisterte sie die Fachpresse und wurde vom Publikum euphorisch gefeiert. Daneben spielte Sie alternierend die grüne Hexe Elphaba in «Wicked» in Stuttgart. Sabrina Weckerlin war als Margrid Arnaud in der Europapremiere von «Marie Antoinette» in Bremen zu sehen und tourte zuletzt als Solistin mit der «Best of Musical» Gala durch Deutschland und die Schweiz.

Für die Spielzeiten des BONIFATIUS Musicals vom 23.7. bis zum 8.8. in Fulda und vom 19.8. bis 22.8. in Erfurt wird Sie erstmals die Rolle der Alrun übernehmen. «Das hübsche Heidenmädchen Alrun träumt von der Möglichkeit, ihrem langweiligen Leben zu entfliehen und neue Welten zu entdecken. Als sie Bonifatius Schüler Sturmius begegnet verliebt sie sich in den Novizen, doch weiß sie, dass er ihre Liebe eigentlich nicht erwidern kann…»

Mit hinreißenden Duetten und eingängigen Popsongs wird das Musical BONIFATIUS wieder die Zuschauer mitreißen. Die Autoren versprechen nach dreijähriger Pause wieder neue Szenen und neue Songs, die den Unterhaltungswert des Musicals des Jahres 2005 noch einmal enorm steigern werden.
Ein hochkarätiges Tanzensemble, beeindruckende Lichteffekte, packende Szenen und die besten Musicaldarsteller Deutschlands bieten Spitzenunterhaltung für die ganze Familie. Jetzt kann man sich noch gute Plätze sichern unter www.spotlight-musical.de

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top