Holzkünstlerin stellt im Landratsamt aus

Am Freitag, 29. September um 18 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, im Lichthof (2. Etage), eine neue Ausstellung eröffnet.

Die Künstlerin Alexandra Gutgesell aus Barchfeld präsentiert eine Ausstellung der besonderen Art. Unter dem Motto: „Das Holz und ich“ zeigt sie Werke, welche überwiegend aus Holz bestehen. Besonderen Spaß hat sie daran, nachhaltig zu arbeiten, das bedeutet, es wird Holz aus Hausabrissen, Renovierungen oder auch Schwemmholz verarbeitet. So erzählt jedes Bild seine eigene Geschichte.

Alexandra Gutgesell ist 33 Jahre alt und experimentierte schon sehr früh mit Holz. Von ihrem Opa inspiriert, versuchte sie sich mit Holz, aber auch mit Harzen, Perlen und Stoff. Ihre Vorliebe zum Holz hat sich dann durchgesetzt und so entstanden zahlreiche handgefertigte Bilder aus Holz, zum Teil auch in Verbindung mit Moos oder anderen Naturmaterialien.

Anzeige

Durch die vielseitigen Eigenschaften, welche Holz mit sich bringt, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neue Ideen, neue Arbeitsweisen lassen die Künstlerin immer Schritt für Schritt weiterkommen.

Mit meinen Werken holt man sich ein Stück Natur in die eigenen vier Wände, ist die Aussage der Künstlerin, welche sich selber lieber als Handwerkerin bezeichnet.

Die Leidenschaft von Alexandra Gutgesell ist Holz, das kann man sehen und spüren, wenn man die Bilder betrachtet. Wir können uns auf eine neue und sehr interessante Ausstellung freuen, welche ein hoffentlich breites Publikum begeistern wird, freut sich Sabine Neubert von der Kulturförderung des Landratsamtes Wartburgkreis, welche die Ausstellungen im Lichthof federführend organisiert.

Die Ausstellung ist bis 31. Dezember zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes zu sehen.

Wer Künstler für künftige Ausstellungen vorschlagen oder sich als Ausstellender melden möchte, wendet sich unter 03695 / 61 5102 an Sabine Neubert.