Anzeige

Kleinsten Bürger der Krayenberggemeinde
feiern erstes gemeinsames Fest

Am 14. September findet bereits zum vierten Mal das Dorndorfer Kinderfest «Dreikäsehoch» statt.

Los geht’s ab 13.00 Uhr mit einem «Flohmarkt von Kindern für Kinder», hier können Kinder, ohne Anmeldung, ihre Sachen verkaufen oder tauschen.

Ab 15.00 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Bühnenprogramm.

«Zum ersten Mal gestalten auch die Kinder der Kindergärten Merkers und Kieselbach das Bühnenprogramm bei unserem Kinderfest mit, wir dachten uns, dass die Kleinsten schon mal zeigen wie gut die Gemeinden zusammenarbeiten und feiern können», so Nicole Steffens vom Bürgerverein Dorndorf e.V.

Zudem zeigen auch wieder die Grundschule Dorndorf sowie die Kindergruppen des Tanzkreis Werrataler und des DKC’s ihr Können.

Rund um das Bühnenprogramm gibt es Spiel und Spaß an vielen Erlebnisstationen, eine «Bob der Baumeister» – Hüpfburg, den Luftikus – Ballonzauber, Kinderschminken und, und, und.

Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt mit Kaffee & Kuchen, einer Kindercocktailbar und Leckereien vom Grill.

Damit auch die Großen ihren Spaß haben gibt es in dieses Jahr am Abend, ab 20.00 Uhr, eine Disco-Party und der OLAF- Band live!

Gefeiert wird auf dem Festplatz hinter dem Kulturhaus. Der Eintritt ist am gesamten Tag frei.

Anzeige
Top