Konzert im Rahmen des Bachfests Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Dienstag, 31.10.2023, 19.30 Uhr

1723 feiert der berühmte Köthener Gambist Carl Friedrich Abel seinen 300. Geburtstag. Abels Vater war mit Bach befreundet, als dieser Hofkapellmeister in Köthen war, Abel selbst teilte sich später ein Zimmer in London mit Bachs Sohn Johann Christian und gründete mit ihm die „Bach-Abel-Concerts“, die erste Konzertreihe überhaupt.

Anlässlich des Geburtstages konzertieren im Bachhaus Friederike Heumann (Gambe) und Ralf Waldner (Cembalo). Auf dem Programm stehen Sonaten von Johann Sebastian Bach, Johann Christian Bach und Carl Friedrich Abel. Zu Ehren Abels spielt eine (nahezu gleich alte) Viola da Gamba von Johann Hasert, Eisenach aus dem Jahre 1725.

„Bach-Abel-Concerts“
Friederike Heumann (Viola da gamba)
Ralf Waldner (Cembalo)
Dienstag, 31.10.2023, 19.30 Uhr
Tickets: 20,00 € / 10,00 € ermäßigt
Ticketreservierung: Tel. 03691-79340, info@bachhaus.de