Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Kunstausstellung bei Vollack

Die beiden Eisenacher Künstlerinnen, Ulrike Frank und Sabine Holland, präsentieren ihre Kunst, Malerei und Fotografie, ab 1. September 2010 im Vollack Feng Shui Tagungscentrum in Stedtfeld.

«Impressionen – Reflexionen» spiegeln eine ganz besondere Wahrnehmung von Natur und Landschaft wider. Ist eine Impression in der Fotografie erfasst, so wird sie in Ausschnitten in der Malerei reflektiert. Details sind naturgetreu oder leicht verfremdet aufgegriffen und bilden nun ein eigenes Kunstwerk. Beides gehört zusammen und erzeugt doch in seiner Differenziertheit eine ganz besondere Spannung. Diese Symbiose wird ebenfalls durch die beiden Künstlerinnen verkörpert.

Ulrike Frank, in Eisenach vor allem durch ihre Erlebnis- und Kostümführungen bekannt, ist das künstlerische Talent in die Wiege gelegt worden. Sie ist die Enkelin des Portrait- und Landschaftsmalers Johannes Hartung und hat sich autodidaktisch weiter gebildet.

Sabine Holland hat – wie auch Ulrike Frank – die Eisenacher Zeichenschule besucht, ist als Autodidaktin auf dem Gebiet der Malerei groß geworden.

Im Vollack Feng Shui Tagungscentrum findet die Ausstellung bis 30. Dezember 2010 ein reizvolles Umfeld. Zur Vernissage sind alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen.

Das Tagungscentrum mit Seminar- und Tagungsräumen, Dachgärten und Refugien ist nach der asiatischen Harmonielehre Feng Shui konzipiert, jeder Raum hat eine andere Aussage, mit dem Ziel, Konzentration und Kreativität zu fördern. Das Team vom Tagungscentrum stellt seine Leistungen – die komplette Organisation von Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen – allen interessierten Firmen, Verbänden und Institutionen zur Verfügung, die diese Vorzüge erkennen und nutzen möchten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top