Anzeige

Leseraum für Gymnasium

Einen Leseraum haben die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerschaft seit Mittwoch im http://www.abbegymnasium.eisenachonline.de/(Ernst-Abbe-Gymnasium) (Gebäude Wartburgallee). In der obersten Etage wurde dazu der einstige Biologieraum umgestaltet. Es wurde renoviert und der Fußboden saniert, rund 5000 Euro investiert.
Tische und Stühle setzt man in der Schule für diesen Raum um, ebenso wie die Computertechnik.
Damit die Technik auch funktioniert, gab es von Christian Köckert (MdL) eine kleine Spende.

Schülersprecher und Schuleiter stellten für den Raum eine Nutzungsordung auf. Günter Straßburg hofft, dass sich in diesem Raum Schüler und Lehrer regelmäßig zum Dialog treffen und der Unterricht vor- und nachbereitet werde.
Genutzt werden könne der Lesesaal ebenfalls für Projektarbeiten. Der Zugang erfolgt über den Bibliotheksraum.

Anzeige
Anzeige
Top