Anzeige

Lichtermeer im Seebacher Lunapark

Am Samstag, 22.Mai, ist es wieder soweit. Zum dritten Mal seit 2002 lassen die Mitglieder des Seebacher Carneval Clubs hunderte Lichter im Lunapark am Kulturhaus leuchten.
Der Gedanke diese Festes ist es, das gesellige Beisammensein der Seebacher und der Einwohner der umliegenden Orte ein wenig zu fördern. Los geht es in diesem Jahr schon um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Unterhaltsam geht der Nachmittag weiter. Das Musikangebot wird abgerundet durch kurze Auftritte der Kindertanzgruppe des SCC und Gesangseinlagen der Seebacher Krebsbachspatzen. In diesem Jahr findet dann ab 17 Uhr erstmalig das „Seebacher Hackholznageln“ statt. Hierbei gilt es, mit so wenig Schlägen wie möglich, einen Zimmermannsnagel in einen Holzklotz zu hämmern. Die drei Gewinner erhalten einen Preis und der Beste den vom SCC-Präsidenten Ralf Wenzel persönlich gestifteten Wanderpokal.
Am Abend wird dann ausreichend für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Die SCC-Mitglieder schenken Getränke aller Art aus und zaubern für jeden schmackhafte Sachen vom Fettbrot über Bratwurst und Rostbrätel bis hin zu Rippchen und Spanferkel.
Der Tag klingt in einer gemütlichen Atmosphäre am Lagerfeuer unter einem romantisch beleuchteten Baumkronendach aus.

Anzeige
Top