Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

MdB liest zum Vorlesetag in Hainich-Schule

In der Hainich-Grundschule in Berka v.d.H. las der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte am vergangenen Freitag anlässlich des 9. bundesweiten Vorlesetages den Schülern der 3. und 4. Klassen aus dem Klassiker „Pünktchen und Anton“ von Erich Kästner vor.

Hirte nahm zum wiederholten Male an der jährlichen Aktion teil, um mit dem Vorlesen ein Zeichen für eine lebendige Lesekultur in Deutschland zu setzen. „Ich möchte die Freude am Lesen und die Liebe zu Büchern wecken. Gerade unser Nachwuchs sollte schon zeitig ans Lesen herangeführt werden, denn wer viel liest, dem öffnen sich Chancen für einen erfolgreichen Bildungsweg“, ist sich der Abgeordnete sicher. Schulleiterin Kerstin Böttger wie auch Schulelternsprecherin Annette Meyer und VG-Chefin Karola Hunstock bekräftigten dies.

Vorleser Hirte stellte im Rahmen der Projektwoche „Mit dem Bücherwurm unterwegs“ ein wahres Highlight dar. Die kleinen und großen Zuhörer zeigten sich erfreut über den Besuch des Abgeordneten, der nicht nur den beliebten Kinderroman im Gepäck hatte. Er übergab der Grundschule, die seit mehreren Jahren den Titel „Umweltschule in Europa“ verteidigt, auch einige Solarbaukästen. Als Mitglied im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages ist er bemüht, junge Menschen für das Thema der erneuerbaren Energien zu sensibilisieren. „Die Bausätze eignen sich hervorragend als Lehrmittel und schaffen den Kindern technisches Verständnis für das Grundprinzip von Photovoltaik.“

Der Gedanke, den Schülern die Nutzung alternativer Energiequellen nachhaltig erlebbar zu machen, steckt auch in der Anschaffung einer Photovoltaikanlage für die Schule. „Durch die PV-Anlage lässt sich das Bewusstsein und die Verantwortung für den Umgang mit der Umwelt gut vermitteln“, so Schulleiterin Böttger, die vor allem den pädagogischen Zweck dahinter sieht. Die Solaranlage soll Beleuchtung ins Treppenhaus bringen, in dem kein Tageslichteinfall möglich ist.

Umweltpolitiker Hirte unterstützte mit einer Spende das Projekt der Hainich-Schule, dessen Fertigstellung im nächsten Jahr angedacht ist, und gab zudem weitere nützliche Tipps zum Energiesparen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top