Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Mineralien und Fossilien ausgestellt

Zum siebenten Mal wurden im Eisenacher Bürgerhaus Fossilien und Mineralien ausgestellt. 30 Ausstellung aus allen Teilen des Landes folgten der Einladung des Thüringer Steinlädchens Ruhla.
Zu sehen waren nicht einfach nur Steine sondern, es sind Zeugen einer langen Geschichte. Diese stammen aus allen Teilen der Welt, so aus Australien, Namibia oder Amerika. Aber auch typische steinerne Zeugen aus Thüringen waren zu sehen, wie zum Beispiel die Schneekopfkugel. Verschiedene Fundorte gebe es im Freistaat.
Bewundern konnten die vielen Besucher auch versteinertes Holz, das rund 70 Millionen Jahre alt war.
Zubehör für dieses interessante Hobby gab es ebenfalls. Gezeigt wurde Schmuck, der aus Steinen entstand. Vorgestellt wurden auch die heilende Wirkung mancher Steine.
Auf einer relativ kleinen Fläche konnte man am Samstag einen Reise durch die Geschichte der Erde machen. Wer mehr über den Bergbau der Region wissen will, kann sich an des Steinlädchen in Ruhla wenden.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top