Anzeige

Morgen beginnt in Eisenach das 6. Bachfest

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Vom 27. bis 31. Oktober 2022 findet in der Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs, in Eisenach – zum 6. mal in Folge – das Eisenacher Bachfest statt. Es steht in diesem Jahr unter dem Titel: Der Cantor und Capellmeister Johann Sebastian Bach.

Eröffnet wird das Bachfest am morgigen Donnerstag mit einem Konzert in der Georgenkirche. Zur Aufführung gelangen 3 der ganz frühen Kantaten Johann Sebastian Bachs: „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ BWV 106, „Aus der Tiefe“ BWV 131 und die Ratswechselkantate „Gott ist mein König“ BWV 71. Diese Kantaten sind während Bachs Amtszeit in Mühlhausen oder noch davor in Arnstadt entstanden.

Es ist uns eine besondere Freude, daß wir zur Eröffnung des Bachfestes die beiden international erfolgreichen Ensembles Amarcord und das Thüringer Bach-Collegium unter Gernot Süßmuth gewinnen konnten, berichtet der Eisenacher Kantor und Intendant des Bachfestes Christian Stötzner.

Das Ensemble amarcord wurde 1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet und blickt damit in diesem Jahr auf sein 30jähriges Bestehen zurück. Mit über 30 CD-Aufnahmen, unzähligen Konzerten und Reisen rings um den Globus gehört amarcord zu den erfolgreichsten Vocalensembles der Gegenwart.

Das Thüringer Bach-Collegium wurde 2018 gegründet und setzt sich aus Mitgliedern der Weimarer Staatskapelle, aber auch anderen Spezialisten der Barockmusik zusammen. Es widmet sich nicht nur dem Werk Johann Sebastian Bachs, sondern entdeckt auch verborgene Schätze Thüringer Musikliteratur der Barockzeit neu. Inzwischen wurden 6 CD produziert.

Dank der großzügigen Spende eines Freundes und Förderers der Eisenacher Kirchenmusik können wir dieses Konzert bei freiem Eintritt anbieten, freut sich der Eisenacher Kantor. Es dürfte in Mitteldeutschland ziemlich einmalig sein, ein solch hochkarätiges Konzert bei freiem Eintritt zu besuchen.

Donnerstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr, Georgenkirche
Eröffnungskonzert
Kantaten von Johann Sebastian Bach – Frühwerke
»Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit« BWV 106
»Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir« BWV 131
»Gott ist mein König« BWV 71
Ensemble amarcord; Thüringer Bach-Collegium
Leitung: Gernot Süßmuth

Anzeige
Anzeige
Top