Werbung

Musette, Klezmer, Evergreens und internationale Folklore – Musik zum Lachen, Weinen und Tanzen

Das Schukker Trio gastiert beim nächsten Konzert des Sängerkrieg-Festivals in Eisenach am 3. Oktober um 20 Uhr im Kunstpavillon. Rainer Schwander (Sopransaxophon, Hackbrett, Gesang), Heinrich Filsner (Bass, Gesang) und Bernd Dittl (Akkordeon, Gesang) spielen Musette, Klezmer, Evergreens, alte fränkische Lieder, Balkanfolk und internationale Folklore aus tiefster fränkischer Seele.

Dabei entsteht Musik zum Lachen, Weinen und Tanzen. Die Musiker sind drei alte Hasen der fränkischen Volks- und internationalen Folkmusikszene. Sie präsentieren mit purer Spielfreude ihre Lieblingsstücke aus 25 Jahren Berufsmusikantentum.

Die Presse lobte: «Ein phantastisches Trio, das man vorbehaltlos weiter empfehlen kann.” (Main Post) und «Brilliant definiert das Lexikon mit ‚faszinierender Kunstfertigkeit und gekonnter Beherrschung‘ – in diesem Fall der Instrumente. Das konnten die Musiker glänzend vorführen.” (Saale Zeitung)

www.schukkertrio.com

Werbung
Top