Anzeige

Neues Schuljahr in der Musikschule

Für rund 920 Schülerinnen und Schüler hat das neue Schuljahr an der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ begonnen. 120 davon sind neu an der Schule. 17 haupt- und 37 nebenamtliche Lehrkräfte unterrichten die Schüler in den Instrumentengruppen Streichinstrumente, Holzblasinstrumente, Blechblasinstrumente, Schlagzeug, Zupfinstrumente, Tasteninstrumente und Gesang.
Insgesamt sind die Kurse sehr gut ausgelastet. Gesucht werden aber noch Schüler ab 10 Jahren für den Nachwuchs im Fach Posaune.
Die Schüler können neben dem Unterricht in mehreren Ensembles mitwirken wie zum Beispiel im kleinen Streichorchester, im Sinfonieorchester, im Blockflöten- oder Akkordeonensemble und in der Bigband.
Auch für jüngere Schüler gibt es ein Angebot: Der Musikgarten wird für Kinder ab eineinhalb Jahren angeboten, musikalische Früherziehung ist ab dreieinhalb Jahren möglich, das Instrumentenkarussell beginnt ab fünf und Rhythmik-Unterricht ab sechs Jahren.

Anzeige
Anzeige
Top