Werbung

Osternestsuche in der Reutervilla

Kinder waren am Ostersonntag gefragte Gäste im Reuterhaus unterhalb der Wartburg.
Im Eisenacher Museum gab es in diesem Jahr kein Ostermärchen aus dem DASWARDA-Land. Die Puppen blieben still. Dafür wurden die kleinen Gäste speziell durch das Wohnhaus des Dichters Fritz Reuter geführt.

Nach dem Rundgang gab es für die Kinder eine Osterüberraschung – der Osterhase versteckte im Garten kleine Nester für die jungen Museumsbesucher.

Werbung
Top