Anzeige

Scheckübergabe der NORMA-Stiftung an Förderverein der Berufsakademie Eisenach

Seit 2001 bildet die Handelskette NORMA Führungskräftenachwuchs für ihr mittleres und gehobenes Management an den Berufsakademien Eisenach und Gera aus. Mit bisher 19 Absolventen und aktuell 17 eingeschriebenen Studierenden stellt NORMA ein wichtiger Praxispartner dar, dessen Stiftung die Berufsakademie Eisenach nun auch finanziell unterstützen möchte. Hierzu wurde am Mittwochnachmittag, 24.9.2014, in der Bibliothek des BA-Campus am Wartenberg ein Scheck in Höhe von 6.000 Euro von Klaus Bachhofer (Niederlassungsleiter NORMA Erfurt) und Katrin Stähling (Ausbildungsleiterin bei NORMA) an den Förderverein der BA Eisenach e.V. überreicht. Von dem Geld sollen zusätzliche Bücher und insbesondere Spezialliteratur zur Handelsbetriebslehre, in-ternationalen Betriebswirtschaftslehre sowie Dienstleistungsmanagement angeschafft werden. Die Literatur dient dafür, die Schwerpunktausbildung in der Studienrichtung Handel noch weiter zu vertiefen und Studierenden vermehrt spezielles Fachwissen zu vermitteln. «Die Anforderungen an künftige Führungskräfte im Handel sind durch das systematische Wachstum des Onlinehandels und die zunehmende Internationalisierung der Handelsbeziehungen gestiegen», weiß Professor Jürgen Hoffmann, Leiter der Studienrichtung Handel. Dass die Branche qualifizierte Betriebswirte mit umfassenden handelsbetrieblichen Kenntnissen benötigt, bestätigt auch Katrin Stähling: «Das duale Studium ist eine sehr gute Möglichkeit qualifizierte Mitarbeiter im Managementbereich auszubilden.» Professor Stephan Rometsch, Leiter der Berufsakademie Eisenach, freut sich ebenfalls über die erfolgreichen NORMA-Absolventen und die enge Kooperation mit der Berufsakademie. «Die Scheckübergabe stellt einen weiteren wichtigen Schritt in der Zusammenarbeit mit NORMA dar», so Rometsch.

Entgegen genommen wurde der Scheck von Barbara Lindig (Prokuristin der Lindig Fördertechnik Krauthausen) als Vertreterin des Förderverein der Berufsakademie Eisenach. «Der Förderverein unterstützt seit 2000 die Entwicklung der Einrichtung besonders im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und finanziert jedes Jahr die Auszeichnung der besten Studienabschlüsse», freut sich Lindig über die erfolgreiche Arbeit des Vereins. Weitere Informationen unter www.ba-eisenach.de.

Anzeige
Anzeige
Top