Werbung

Serenade für überschwemmte Musikschule

Die Kreismusikschule Flöha gehört zu den sächsischen Kultureinrichtungen, die unter dem verheerenden Hochwasser der letzten Wochen immense Schäden erlitten haben. Vor der Katastrophe bot der Schulneubau mit Ballettsaal ideale Lern- und Unterrichtsmöglichkeiten für alle musikalischen Fachrichtungen. Die Fluten des Flusses Flöha überschwemmten das gesamte Gebäude und vernichteten Musikinstrumente, Notenmaterial und Mobiliar. Der entstandene Schaden wird auf 1 Mio € beziffert.

Bachhaus Eisenach und die Musikschule „Johann Sebastian Bach“ nahmen diese tragischen Nachrichten zum Anlaß, das Publikum der gemeinsamen Serenade, die am 28. August 2002 im Bachhaus-Garten stattfand, zu einer Geldspende aufzurufen. Der Erlös wurde inzwischen an die Musikschule Flöha für den Erwerb von Notenmaterial überwiesen.

Werbung
Werbung
Top