Werbung

Terzett und Gesangsgruppe verabschiedet

Das Wartburgensemble lud am Sonntag in die Wandelhalle ein. Dort boten rund 100 Mitwirkende nochmals ihr erfolgreiches Programm «Vom Sängerkrieg zum Showcontest» den Zuschauern an.
Auf der Bühne zeigten die einzelnen Gruppen des Ensembles ihr Können. Es wurde gesungen, getanzt, geturnt. Terzett, Gesangsgruppe, die Kinder- und Nachwuchstanzgruppen und die Bühnentanzgruppe sowie die Akrobaten stellten sich vor.
Doch die Stimmung war etwas gedrückt. Das Terzett und die Gesangsgruppe ziehen sich aus dem Ensemble zurück. Seit über 30 Jahren gehören sie zum Ensemble und erfreuten in den Jahren ihr Publikum. Auch deren Leiter Rudi König geht in den künstlerischen Ruhestand.
Und so ist der künstlerische Leiter Klaus D. Schuchardt gegenwärtig auf der Suche nach Sängern.
Wer Interesse hat, sollte sich beim Ensemble melden.

Werbung
Top