Werbung

Tierischer Detektiv

Die Wanze Muldoon ist ein Privatdetektiv und eigentlich ein Käfer – aber das ist eine andere Geschichte. Am Ostermontag, 5. April um 16 Uhr ist der tierisch clevere Schnüffler im Eisenacher Theater am Markt zu erleben:
Muldoon, genannt die «Wanze» ist der beste Schnüffler, den man im gesamten Garten finden kann. Jedenfalls ist er der Einzige, den man anheuern kann. Dieser Käfer-Detektiv ist, wie viele bekannte Größen seines Berufs ein bisschen schäbig, aber schlagfertig und vor allem supercool. Auf der Suche nach einem vermissten Ohrwurm, gerät der gewitzte Detektiv Hals über Kopf in ein gefährliches Abenteuer und muss sich gegen herrschsüchtige Ameisen, gemeingefährliche Wespen und hungrige Spinnen zur Wehr setzen.
Marcus Coenen, der in dieser Rolle bereits am Landestheater das Publikum mit virtuoser Wandlungsfähigkeit begeistert hat, schlüpft nun auch im Theater am Markt in viele verschiedene Rollen lässt das Reich der Insekten für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene lebendig werden.

Das Ein-Personen-Stück «Die Wanze» ist mobil und kann auch für andere Veranstaltungsorte gebucht werden. Zwanzig Kinder (oder Erwachsene) müssen mindestens zuschauen – das ist die Bedingung für Vorstelllungen, die in Klassenzimmern, aber auch bei privaten Feiern stattfinden können.

Karten für die Vorstellung und weitere Infos sind per Mail unter Kontakt@TheaterAmMarkt.de oder telefonisch unter 03691-7409470, der Nummer des neuen Theaterbüros, erhältlich.

Werbung
Top