Anzeige

Volvo Club Deutschland zu Gast in Eisenach

Am vierten April-Wochenende traf sich der Volvo Club Deutschland e.V. in Eisenach zu seinem diesjährigem Jahrestreffen.

Am Sonnabendnachmittag parkten insgesamt 56 chromblitzenden Volvo-Automobile auf dem Gelände vor dem Museum automobile welt in Eisenach. Neben den klassischen robusten schwedischen Wagen aller Jahrgänge waren auch fünf originale Stretch-Limousinen der Oberklasse dabei, mit denen sich einst die Oberen der DDR-Regierung chauffieren ließen.

Nach einem mehrstündigen Besuch des Automobilmuseums führten die Volvo-Freunde ihre Jahreshauptversammlung der historischen Ostkantine, dem Fahrzeug-Depot des Vereins Automobilbau-Museum Eisenach durch. Danach schloss sich am Folgetag nach dem obligatorischen Besuch der Wartburg noch eine Stadtführung an, bevor die Volvo-Automobile zu einer Rundfahrt durch den Thüringer Wald starteten. Insgesamt waren die über 100 Volvo-Enthusiasten drei Tage zu Gast in Eisenach und verließen die Automobile Welt Eisenach mit dem Versprechen schon bald wieder zukommen.

Das Museum automobile welt eisenach ist immer ein Anlaufpunkt für Clubs und Oldtimerfreunde aus aller Welt, gleich welcher Fahrzeugmarke oder Typ.

Anzeige
Top