„Vom Himmel hoch“

Sonderführung und zusätzliche Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Lutherhaus Eisenach begeht Jahreswechsel mit Sonderöffnungszeiten und einer besonderen Museumsführung

Zu einer stimmungsvollen Führung durch die Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ lädt das Lutherhaus Eisenach am Samstag, den 30. Dezember 2023, ein. Unter dem Motto „Vom Himmel hoch“ können Gäste Wissenswertes über Martin Luther als Lateinschüler und Kurrendesänger in Eisenach und seinen Weg zum Reformator und Schöpfer seiner welthistorischen Bibelübersetzung erfahren. Anschließend hören sie bei Tee und Plätzchen, wie Luther das Weihnachtsfest einst beging, welche Vorbereitungen zu treffen waren und welche Rolle das das Krippenspiel und das gemeinsame Singen im Hause Luther hatten.

Samstag, den 30. Dezember 2023, 11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr
Geeignet für Kinder und Erwachsene (10 bis 99 Jahre)
Kosten pro Teilnehmer:in: Museumseintritt zzgl. 3 € Führungsgebühr
Anmeldung unter Tel. (0 36 91) 298 30, info@lutherhaus-eisenach.de

Sonderöffnungszeiten des Lutherhauses im Dezember 2023 und Januar 2024

Das Lutherhaus Eisenach ist zum Jahreswechsel geöffnet am:
Samstag, 30. Dezember 2023, 10 bis 17 Uhr
Sonntag, 31. Dezember 2023, 10 bis 14 Uhr

Das Museum und der Museumsshop bleiben wegen jährlicher Wartungsarbeiten vom 24. Dezember 2023 bis 29. Dezember 2023 sowie vom 01. Januar bis 31. Januar 2024 geschlossen.

Weitere Informationen:
Das Lutherhaus Eisenach ist ein kulturhistorisches Museum der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und eine der bedeutendsten Reformationsstätten in Europa. Neben der aktualisierten Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ zeigt das Lutherhaus die Sonderausstellung „Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche ‚Entjudungsinstitut‘ 1939–1945“ sowie die Skulptur man in a cube, die der renommierte chinesische Künstler Ai Weiwei anlässlich des Reformationsjubiläums schuf.