Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Vorbereitungen für die OLDTEMA

Die Mitglieder des Vereins „Automobilbau-Museum-Eisenach e.V.“ bereiten ihren den Messebesuch bei der OLDTEMA in Erfurt vor.

Am Samstag (12.01.19) trafen sich erstmals im neuen Jahr die Freunde des Eisenacher Automobilbaus in ihrem Vereinsgebäude, der ehemaligen Ostkantine des AWE, um alle nötigen Vorbereitungen für einen gelungenen Messeauftritt zu treffen. Am kommenden Wochenende 19./20. Januar wird der Verein AME e.V. bei der Oldtema, der Oldtimer-Messe in Erfurt, nicht nur auf die allgemeine Vereinsarbeit aufmerksam machen. Mit einem Blickfang wird auf die bevorstehende Sonderausstellung im Museum „automobile-welt-eisenach“ zu Ehren des Designers Hans Fleischer hingewiesen. Der sonnengelbe Prototyp Wartburg 355 wurde dazu aufpoliert und für den Messeauftritt fitgemacht.

Der Besuch dieser Messe ist der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen, die der Verein AME e.V. im diesem Jahr organisiert oder mit seiner Teilnahme unterstützt. Dabei wird möglichst eng mit der Stiftung des „a-w-e“ und dem „Allgemeinen Wartburgfahrerclub Eisenach“ zusammengearbeitet, um die Eisenacher Automobiltradition bestmöglich in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top