Anzeige

Vortrag über Mazedonien in der Waldorfschule

Zu einem Vortrag über «Mazedonien» wird am kommenden Dienstag (1. Oktober, 19.30 Uhr) in die Freie Waldorfschule Eisenach/Wartburgkreis eingeladen.

Die ehemalige Schülerin Ronja Kindler berichtet im Saal der Schule von einem einjährigen Aufenthalt in Mazedonien.

Der Vortrag geht über alle Sinne, kündigt sie an: «Durch Bilder, Musik, Tanz und kleine Kostproben erfahren sie mehr über dieses Land, welches geprägt ist von Multikulturalität, Transformation und besonders der Herzlichkeit der Menschen. Obwohl Mazedonien ein kleines Land ist, bietet es eine große Vielseitigkeit», so Ronja Kindler.

Anzeige
Anzeige
Top