Werbung

Weihnachtliches im Reuterhaus

Der Richard-Wagner-Verband Eisenach lud traditionell zum 1. Feiertag zu einem Sonderkonzert in das Reuterhaus ein. Weihnachtliches boten die Eisenacher Sänger Annegret Seiler (Sopran) und Ernst-Volker Schwarz (Bariton), Schauspieler Herbert Oranien und am Klavier Dagmar Linz.
Unterstützt wurden sie von vier Kindern. Es spielten Elisabeth Gruner (7 Jahre), Diana Dedu (8 Jahre) und Julian Dedu (9 Jahre) alle Violine sowie Julian Schmura (13 Jahre) Altblockflöte. Begleitet wurden die Nachwuchsmusiker von den Eltern Ulrike und Andreas Gruner (Altblockflöte und Violon-Cello).
Durch das Programm in der ausverkauften Reutervilla führte Hella Müller-Wiedau, vom gastgebenden Verein.
Die «alten» und jungen Musikanten bekamen für ihren weihnachtlichen Auftritt viel Beifall von den Konzertgästen. Als kleinen Dank konnten sich die vier Mädchen und Jungen über einen Meter Süßigkeiten freuen.

Werbung
Werbung
Top