Werbung

Weihnachtspäckchenaktion mit Gutscheinen

Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis
Martin Rosenstengel, André Müller und Dr. Günter van Almsick für den Rotaryclub Bad Salzungen.

Seit der Rotary Club Bad Salzungen 2003 die Weihnachtspäckchen-Aktion ins Leben rief, packten jedes Jahr fleißige Wichtelpaten aus dem Landratsamt Wartburgkreis, Vereinen und regionalen Unternehmen persönliche Geschenke für Kinder aus unterstützungsbedürftigen Familien.

Wegen des Lockdowns und der weitreichenden Kontaktbeschränkungen in der Vorweihnachtszeit konnte diese Tradition 2020 leider nicht umgesetzt werden. Stattdessen starteten die Organisatoren aus dem Landratsamt einen Spendenaufruf, dass Gutscheine für regionale Geschäfte und Einrichtungen erworben werden sollten. Die Spendenbereitschaft der Menschen war dabei sehr groß. Insgesamt kamen 4.560 Euro zusammen und 179 Kinder erhalten aktuell Gutscheine für Spielzeugläden, Bekleidungsgeschäfte, Schuhläden, das Kino und andere Einrichtungen.

Wegen der immer noch anhaltenden Schließung vieler beteiligter Einrichtungen musste auch die Verteilung der Präsente leider verschoben werden. In den vergangenen Tagen konnten aber in Absprache mit den Trägern nun die Weihnachtsgeschenke ausgefahren werden.

Ein großer Dank geht in diesem Zusammenhang an die vielen privaten Spenderinnen und Spender, an die Asklepios Klinik Bad Salzungen, welche einen Anteil der Gutscheine übernahm sowie an den Rotary Club Bad Salzungen, der auch in diesem Jahr neben finanzieller Unterstützung wieder bei der Verteilung der Päckchen half. Ein weiteres Dankeschön geht an Kaufland Bad Salzungen und Tegut Bad Salzungen, die mit schokoladigen Spenden die Päckchen versüßt haben.

Die Organisatoren der Weihnachtspäckchenaktion im Landratsamt hoffen, in diesem Jahr wieder an die altgewohnte Tradition anschließen zu können und vor Weihnachten persönliche Päckchen an bedürftige Kinder zu verteilen.

Werbung
Top