Werbung

Wiederaufnahme Musical „FAME“

zwei Aufführungen bereits ausverkauft – Silvestervorstellung noch wenige Karten

Im Musical „FAME“ verwandelt sich die Bühne des Landestheaters Eisenach ab 26. Oktober 2018 um 19.30 Uhr wieder in die berühmte High School of Performing Arts in New York. Die Zuschauer verfolgen die Stationen der jungen Tänzer, Musiker und Schauspieler während ihrer Ausbildung, teilen Freud und Leid, beobachten Neid und Zusammenhalt,  Niederlagen und Höhepunkte und hoffen letztendlich mit Ihnen auf den großen Durchbruch:

»Fame! I‘m gonna live forever I‘m gonna learn how to fly I‘m gonna make it to heaven Baby, remember my name! «

Das Ballett und das Junge Schauspiel des Landestheaters Eisenach sind in der Inszenierung und Choreographie von Gastregisseurin Iris Limbarth, die mit zahlreichen Musical-Produktionen deutschlandweit Erfolge feiert, gemeinsam auf der Bühne zu erleben! Zu den beiden Sparten gesellen sich musikalische Gäste und Musiker um Rudolf Hild, um das 1988 erstmalig aufgeführte Musical lebendig werden zu lassen, das auf dem gleichnamigen Film von Alan Parker basiert.

Die Idee und Entwicklung des Musicals hatte David de Silva, das Buch schrieb Jose Fernandez, die Song-Texte sind von Jacques Levy, die Musik komponierte Steve Margoshes. Der Titel-Song „FAME“ stammt von Dean Pitchford und Michel Gore. Die Inszenierung verwendet die deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher.

Termine: 26. Oktober (ausverkauft), 18. November (ausverkauft), 16. und 31. Dezember 2018, 19. Januar, 03., 14. und 16. März, 14. April, 25. Mai 2019

Karten: Theaterkasse (03691-256 219), Eisenacher Tourist-Information (03691-792 323), www.landestheater-eisenach.de

Werbung
Top