Anzeige

Workshopangebote in der Kunstakademie Eisenach

Im Oktober bietet der AudiMax e.V. in seiner Kunstakademie folgende Workshops an:
Am 17. und 18.10., jeweils in der Zeit von 10 – 14.30 Uhr, werden im Workshop «Gestalten mit Ton», unter der Leitung von Sibille Lohfing (Keramikerin Bad Liebenstein/Eisenach), verschiedene Techniken des keramischen Gestaltens vermittelt.
Auf dieser Grundlage widmen sich die Teilnehmer der Herstellung von Figuren und Gefäßen, die ohne Töpferscheibe hergestellt werden. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, außerhalb dieses Workshops, jeden zweiten Donnerstag im AudiMax zu töpfern. (Kosten: 60 € zzgl. Material).

Im Workshop «Holzschnitt» am 24.10., in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, stellen die Teilnehmer unter der Leitung von Volker Wolfram (Dipl. Formgestalter/Künstler Marksuhl) einen eigenen Druckstock her, vom künstlerischen Entwurf über das Schneiden bis zum Druck. (Kosten: 35 € zzgl. Material).

Der freie Künstler Tobias Herrmann aus bietet am 24.10. in der Zeit von 10 – 14 Uhr einen Workshop der besonderen Art: …»ein Landschäftchen erbauen» – der Zeichenunterricht vor 200 Jahren. In einem Rückblick sollen verschiedene historische Reformvorschläge hinsichtlich des Zeichenunterrichts zur Darstellung kommen.
Eine gewisse Fertigkeit im Zeichnen zu entwickeln bedeutete, z.B. einem bestimmten Nutzen bzw. Zweck gerecht werden zu können. Deshalb gab es auch unterschiedliche Anweisungen für Mädchen und Jungen. (Kosten: 25 € zzgl. Material)

Interessenten können sich direkt im AudiMax e.V. in der Marienstraße 57 informieren und anmelden (03691-880461).

Anzeige
Top