Anzeige

zart & rabiat Lieder über Männer und Frauen

Am Freitag, 11. Februar und Samstag, 12. Februar jeweils 20 Uhr im Thüringer Hof bietet das feb: zart & rabiat Lieder über Männer und Frauen.

Zwei Frauen und ein Mann am Klavier. Charlotte weiß nicht zu welchem Mann sie gehört, Annabelle ist der Ansicht, sie käme auch ohne Männer zurecht und für Bernd zählt nur sein Sex-Appeal. Letzten Endes dreht sich alles um die dumme dumme Liebe, Frauen mit und ohne Männer, beste Freundinnen, Zank und Streit, Versöhnung und Sehnsucht – mit Liedern und Texten der 20er und 30er Jahre und aus heutiger Zeit.

Es singen und spielen Barbara Schmidt, Caroline Stammler und Christian Mädler, drei Kulturwissenschaftsstudenten aus Hildesheim. Im Dezember 2003 hatten sie im freien eisenacher burgtheater die umfeierte Premiere mit diesem Liederabend. In Hildesheim feierten sie im Januar 2005 erfolgreich die Wiederaufnahme des Stückes und sind nun wieder in Eisenach zu Gast.

Anzeige
Top