Anzeige

«Zauberhafte Flora an den sagenumwobenen Hörselbergen»

Am Dienstag erschien das Buch «Zauberhafte Flora an den sagenumwobenen Hörselbergen» im Heimatverlag Hörselberg. Dr. bot. Wolfgang Klug stellt in seinem 168 Seiten umfassenden Werk die einzigartige Pflanzenwelt der Hörselberge vor und gibt mit erläuternden Texten und über 250 beeindruckenden Fotos von Wildblumen, Orchideen und Kräutern einen Einblick in die Besonderheiten der Hörselberge. Die Via Solutions Thüringen hat den Autor und den Verlag bei der Veröffentlichung des Buches unterstützt.

Durch die Verlegung der A4 im Bereich der Hörselberge und die anschließende Renaturierung der 10 km langen alten Trasse der A4 wurde der Natur dieses ökologisch wertvolle Areal zurückgegeben. Bereits im vergangenen Jahr konnte bei einer botanischen Wanderung, die von Dr. Klug geleitet wurde, eine Vegetation mit jetzt schon mehr als 200 verschiedener Pflanzen auf dem alten Planum der Autobahn besichtigt werden. Darunter finden sich auch Exoten, wie das an der Nordseeküste heimische Dänische Löffelkraut. Dessen Vorkommen in den Hörselbergen erstaunte selbst den erfahrenen Botaniker, der das Phänomen mit dem jahrelangen Salzstreuen auf der alten A4 erklärt. In den nächsten Jahren, so Dr. Klug, könne man beobachten, wie die Natur sich selbst weiter regeneriert.

Das Buch ist nicht nur für Botaniker interessant, sondern auch für Wanderer, Naturfreunde, Schüler und Lehrer. Es soll beim Leser das Verantwortungsgefühl gegenüber der heimischen Natur schärfen und so zur Erhaltung der Flora und Fauna beitragen.
Das Buch ist als Hardcover im vorteilhaften A4-Format gebunden und zum Preis von 25,95 € beim Heimatverlag Hörselberg zu erwerben (Tel.: 036921/91029).

Anzeige
Anzeige
Top