Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zeichnen und Malen lernen – noch freie Plätze

Wer lernen möchte ein Motiv interessant aufzubauen, perspektivisch richtig wiederzugeben und es räumlich zu gestalten mittels Bleistift, Kreide oder Tusche. Wer weiterhin mit Aquarell-, Pastell- und Temperafarben Stillleben und Landschaften malen lernen und wer die Vielseitigkeit der Collage kennenlernen möchte, ist beim Zeichen- und Malereikurs der Kinder- und Jugendkunstschule in Schweina genau richtig. Ganz wie nebenbei werden Beobachtungsgabe, visuelles Gedächtnis und räumliches Denken geschult.

· für Kinder 12-15 Jahre «Kunst als Beruf», mittwochs 14-tägig, 17- 19 Uhr, 30 € pro Monat
· für Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene «Kunst als Beruf», montags, 17- 20 Uhr, 60 € pro Monat
· für Erwachsene «Feierabendkunst», mittwochs 14-tägig, 20 – 22 Uhr, 36 € pro Monat

Diese Kurse sind geeignet für alle die gern zeichnen und malen und auch für jene, die Architekt, Designer oder Kunstlehrer werden wollen. Innerhalb eines Jahres werden zeichnerische und malerische Grundlagen anhand von Stilleben, Portrait und Figur gelegt. Ziel des Kurses ist, die Grundprinzipien wie Komposition, Proportion, Formsprache und Perspektive zu erlernen, Raum und Form verstärkt wahrzunehmen und wer möchte, gemeinsam eine Mappe für Eignungstests an künstlerischen Schulen zu erstellen.

Anmeldung und Infos unter: Telefon 036961-730 508 oder www.kunstschule-wak.de

Frank Bode | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top