Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Zum sechsten Mal Lions-Friedens-Plakat-Wettbewerb in Eisenach

Bereits zum sechsten Mal beteiligten sich Eisenacher Schüler an dem von Lions International ausgeschriebenen Friedensplakat-Wettbewerb. In diesem Jahr schufen die Schüler der Pestalozzi-Schule und des Förderzentrums «Johannes Falk» unter Anleitung ihrer Lehrer wahre Meisterwerke zum Thema «Stell Dir vor es ist Frieden».

Eine Jury, der die Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus, Susi Trostdorf und der Eisenacher Künstler Peter Schäfer, angehörten, wählten nun die Preisträger aus.

«Kleine Meisterwerke haben alle Schüler zu Papier gebracht», betonte Reinhold Brunner vom Lionsclub. Deshalb spendierte der Club auch je 100 Euro für die Klassenkassen.

Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht. Am besten gefielen schließlich die Bilder von Josephine Thomarsch, Klasse 5b der Pestalozzi-Schule, und von Samantha Wolf, die in der Mittelstufe der Förderzentrums «Johannes Falk» lernt.

Die Siegerinnen erhielten einen Büchergutschein im Wert von 30 Euro. Ihre Bilder werden nun zum deutschlandweiten Wettbewerb delegiert.

Die Bilder sind gegenwärtig im städtischen Verwaltungsgebäude Markt 2 zu bewundern.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top