Anzeige

07.02.2015 GRACIAS A LA VIDA im Café einraumwohnung

Gracias a la vida – dieses Lied der chilenischen Künstlerin Violeta Parra wurde zum Titelgeber für unseren nächsten literarischen Salon im Café einraumwohnung in der Georgenstraße 17 in Eisenach.

Liebes Leben, danke … für all‘ Deine Gaben.

Sonnabend, 7. Februar 2015, 20:00

Seien Sie herzlich eingeladen zum Salon mit südamerikanischer Literatur von:
Isabel Allende
Gabriel García Márquez
Pablo Neruda
Gioconda Belli
und natürlich
Che Guevara.

Es lesen: Carola Wiegand (Saloniere) und Alexandra Husemeyer (Freiberuflerin, Moderatorin, Stadtführerin, Vorsitzende Kunstverein Eisenach etc.)
Es spielt Gitarre: Patrick Lindner
Es mixt Coctails: Carolin Müller vom Café einraumwohnung
Eintritt: 8 €

Anzeige
Top