Werbung

15 Hähne auf einmal

«Auch bei uns gibt es viele Hähne. Da wir keinen lebenden Hahn zur Sendung «Johannes und der Morgenhahn» schicken können, haben wir welche gemalt.»
Das schrieb die 4. Klasse der Grundschule «Am Scharfenberg» in Thal an das Morgenteam von MDR 1 RADIO THÜRINGEN, steckte 15 wunderschön gemalte Hähne mit in den Umschlag.
«Wir würden uns über eine Nachricht von Ihnen freuen», wünschten sich die neun- und zehnjährigen Mädchen und Jungen noch.
Klare Sache für Morgenmoderator Johannes-Michael Noack: Er wird die Knirpse mit einem Besuch überraschen, hat natürlich auch Geschenke für die fleißigen Maler dabei.

Werbung
Top