Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Bandcheck: Frittenbude im Wartburg-Radio 96,5

Die Jungs von der Band „Frittenbude“ sind aktuell auf ihrer „Rote Sonne Tour“ unterwegs und waren auch in Thüringen am Start.

Die deutsche Elektro-Punk Band spielte am Donnerstag, dem 5. Dezember im Erfurter Club „Kalif Storch“ und begeisterte ihre Fans nicht nur mit neuen Songs von der aktuellen Platte „Rote Sonne“, sondern auch mit Klassikern wie „Bilder mit Katze“ oder „Mindestens in tausend Jahren“. Bekannt sind die Musiker außerdem dafür, sich gegen rechte Gewalt einzusetzen.

Für den #bandcheck im Wartburg-Radio nahmen sich Johannes Rögner aka Strizi, Martin Steer und Jakob Häglsperger vor dem Konzert Zeit und plauderten mit Moderatorin Franziska Klemm über die neue Platte, peinliche Tourgeschichten und darüber, dass es sich immer lohnt, „das Richtige“ zu tun. Zu hören ist der Talk in der Sendung „Uschis on Air“ auf der Frequenz UKW 96,5 am Samstag, dem 14. Dezember, um 16 Uhr. Am Sonntag, dem 15. Dezember wird die Sendung zur selben Zeit wiederholt.

Außerdem ist der Beitrag eine Woche lang in der Audiothek auf www.wartburgradio.com nachhörbar.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

023000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top